38-jähriger Radfahrer beraubt

Artikel vom 11. April 2018 - 15:54

JETTINGEN (red). Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon (0 70 31) 13 00, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Raub geben können, der am Montag gegen 21.10 Uhr in Unterjettingen verübt wurde.

Ein 38 Jahre alter Radfahrer war laut Polizeibericht in der Mauerwiesenstraße unterwegs, als er vermutlich von einem bislang unbekannten Täter von hinten angegriffen wurde. Der 38-Jährige verspürte einen Schlag am Kopf und ging dadurch zu Boden. Nachdem der Unbekannte mehrfach gegen das Gesicht des am Boden liegenden Mannes getreten hatte, schnappte er sich das Fahrrad und machte sich mit seiner Beute aus dem Staub.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein silberfarbenes Mountainbike der Marke Lakes Bike, dessen Wert sich auf eine niedrige dreistellige Summe beläuft. Der leicht verletzte 38-Jährige musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Kurz vor dem Angriff konnte der 38-Jährige in der Mauerwiesenstraße einen Pkw feststellen, bei dem es sich vermutlich um einen älteren, blauen Nissan Micra mit Freudenstädter Zulassung (FDS) handelt. Inwiefern das Fahrzeug, welches nach der Tat nicht mehr vor Ort war, im Zusammenhang mit dem Raub steht, ist derzeit nicht bekannt.

Verwandte Artikel