Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Artikel vom 06. April 2018 - 11:30

HERRENBERG/GÄRTRINGEN (red). Eine Leichtverletzte und Sachschaden von etwa 10 000 Euro forderte ein Unfall am Donnerstag gegen 12 Uhr auf der A 81 zwischen Herrenberg und Gärtringen. Laut Polizei musste ein 56-Jähriger im Peugeot verkehrsbedingt anhalten, was eine nachfolgende 28-Jährige im BMW zu spät erkannte. Durch den Auffahrunfall wurde deren 55-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt, die linke Fahrspur gesperrt, ein Rückstau von mehreren Kilometern war die Folge

Verwandte Artikel