Faulgase rufen Feuerwehr auf den Plan

Artikel vom 02. April 2018 - 12:06

BÖBLINGEN (red). Die Integrierte Leitstelle Böblingen alarmierte am Samstag um 21:18 die Feuerwehr Böblingen mit der Abteilung Dagersheim zu einem deutlich wahrnehmbaren Gasgeruch im Bereich der Poststraße in Böblingen. Die Feuerwehr entsendete einen kompletten Löschzug mit einer technischen Sonderkomponente für Gefahrguteinsätze an die Einsatzstelle.

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde dort durch die Einsatzkräfte ebenfalls ein gasähnlicher Geruch festgestellt und sofort umfangreiche Messungen eingeleitet. Die Messwerte waren im normalen Bereich, dies konnte durch den ebenfalls hinzugezogenen Energieversorger bestätigt werden.Für die Messungen wurden verschiedene Schächte in der Straße geöffnet. Dort wurde abgestandenes Abwasser vorgefunden, welches einen fauligen Geruch absonderte. Das Wasser wurde aus den Schächten abgesaugt und die Ursache der Geruchsbelästigung beseitigt. Der Einsatz war nach einer Stunde für die Feuerwehr beendet, die mit acht Fahrzeugen und 33 Kräften im Einsatz war.

Bilder: SDMG/Dettenmeyer

Verwandte Artikel