Feuer im Motorraum - PKW brennt aus

  • img

Artikel vom 01. April 2018 - 12:53

HERRENBERG (red). Am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr bemerkte ein 48-Jähriger beim Befahren eines Feldweges zwischen Oberjesingen und Deckenpfronn verdächtige Geräusche aus dem Motorraum seines Ladas. Wie die Polizei berichtet, entfachte sich ein Feuer als er die Motorhaube öffnete, bei welchem der Fahrer nicht verletzt wurde. Das Fahrzeug brannte vollständig aus und wurde von der Feuerwehr Herrenberg, welche mit drei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort war, gelöscht. Der Sachschaden wird auf 15.000 EUR geschätzt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

Verwandte Artikel