Schwerer Unfall auf der A 81 bei Herrenberg

Artikel vom 22. März 2018 - 10:31

HERRENBERG (red). Für mehrere Kilometer Stau sorgte ein Unfall, der sich am Donnerstag gegen 7.30 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Rottenburg ereignete. Ein 43 Jahre alter Sattelzuglenker war von Stuttgart kommend in Richtung Singen auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und geriet aus bislang unbekannter Ursache zu weit nach links. Dort stieß er mit einem VW zusammen, deren 27-jährige Fahrerin den Sattelzug gerade überholen wollte. Der Pkw und das Heck des Aufliegers verkeilten sich ineinander. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 30 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste ein Fahrstreifen bis etwa 9.40 Uhr gesperrt werden.

Fotos: SDMG / Dettenmeyer

Verwandte Artikel