Zusammenstoß mit fünf Verletzten

Artikel vom 19. März 2018 - 15:54

DAGERSHEIM (red). Am Sonntagvormittag kam es laut Polizeibericht gegen 11.25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1066 zwischen Aidlingen und Dagersheim.

Ein 38-jähriger BMW-Fahrer geriet vor dem Ortseingang Dagersheim aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur, wo er mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 33-Jährigen frontal zusammenstieß. Der Fahrer des BMW, seine 36 Jahre alte Beifahrerin, sowie die beiden 13- und 17-Jährigen Mitfahrer wurden hierbei leicht verletzt. Auch der Fahrer des Mercedes erlitt leichte Verletzungen. Alle fünf Beteiligten wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 60 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort. Die K 1066 war während der Bergungsarbeiten bis 13.40 Uhr zeitweise gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel