Mehrere Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Artikel vom 17. März 2018 - 11:11

BÖBLINGEN (red). Am Freitag gegen 22.40 Uhr beachtete ein 24-jähriger Mercedes-Benz Fahrer beim Linksabbiegen von der Herrenberger Straße in die Berliner Straße nicht den Vorrang eines entgegenkommenden 20-jährigen Skoda Fahrers.Wie die Polizei berichtet,wurde durch die Wucht der Kollision beide Fahrzeuge noch auf einen im Einmündungsbereich der Berliner Straße stehenden Alfa Romeo eines 24-Jährigen geschoben. Der Mercedes-Benz Fahrer sowie drei Mitfahrer im Alter von 17 und 20 Jahren im Skoda wurden leicht verletzt und kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Beim Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 7.000 Euro.

Bilder: SDMG/Dettenmeyer

Verwandte Artikel