Raub eines Smartphones in Böblingen

  • img

Artikel vom 18. Februar 2018 - 13:33

BÖBLINGEN (red). Ein 36 Jahre alter Mann wurde am Samstagabend von vier bislang unbekannten Tätern an der Ecke Schönaicher Straße / Murkenbachweg überrascht. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte ein Täter den Geschädigten gegen 18:20 Uhr sofort mit einem Messer und forderte Geld sowie sein Handy. Unterdessen durchsuchten die drei anderen seine Kleidung und entwendeten dabei ein Smartphone der Marke Huawei. Nach der Tat entfernten sie sich zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief erfolglos. Ein Täter war zirka 190 cm groß, etwa 25-30 Jahre alt und hatte dunkle, schulterlange Haare. Zur Tatzeit war er mit einer dunkelgrauen Jacke bekleidet. Die drei anderen Täter waren dunkel gekleidet und etwa 20 Jahre alt. Sie hatten kurze, dunkle Haare und wurden als rund 175 cm groß beschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Telefon 07031/13-00, entgegen.

Verwandte Artikel