Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall in Sindelfingen

Artikel vom 30. Juli 2017 - 12:56

SINDELFINGEN (red). Am Samstag gegen 13.00 Uhr sprach eine unbekannte männliche Person zwei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren, die in der Spitzholzstraße vor deren Wohnanschrift spielten, an und verwickelte diese in ein Gespräch, so die Polizei. Im Verlauf betrat der Unbekannte das Treppenhaus des Wohnhauses und begab sich in den Keller. Beim Hinabgehen forderte dieser die Beiden auf, dass sie ihm doch folgen könnten. Die Kinder kamen der Aufforderung nicht nach und blieben im Eingangsbereich stehen. Dort konnten diese beobachten, wie der Unbekannte seine Hose herabzog und an sich manipulierte. Die Kinder rannten anschließend davon und der Täter flüchtete. Der Unbekannte wird als zwischen vierzig und sechzig Jahre alt beschrieben. Bekleidet war er mit einer blauen oder schwarzen Arbeitshose mit seitlich aufgesetzten Taschen und schwarzen Hosenträgern. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen getätigt haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141 18 9 in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel