Auto landet in Vorgarten: drei Verletzte

Artikel vom 23. Juni 2017 - 07:22

WALDENBUCH (red). Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 26.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend in der Goethestraße ereignete. Ein 18-Jähriger war laut Polizeibericht kurz nach 22:00 Uhr in einem Toyota auf der Liebenaustraße unterwegs. Er bog nach links in die Goethestraße ein. Vermutlich weil er mit nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr, verlor er die Kontrolle über das Auto, kam nach rechts ab und prallte gegen den Bordstein. Anschließend überfuhr der junge Mann den Gehweg, bevor der Pkw noch den Gartenzaun eines Wohnhauses im Birkenhaldenweg durchbrach. Der Toyota überschlug sich im Garten und landete auf dem Dach. Sowohl der Fahrer, als auch seine beiden 16 und 17 Jahre alten Mitfahrer mussten mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto wurde abgeschleppt.
Fotos: SDMG / Dettenmeyer

Verwandte Artikel