Radler stürzt auf Gefällstrecke

Artikel vom 12. April 2017 - 17:54

BÖBLINGEN (red). Mit schweren Verletzungen musste ein 66 Jahre alter Radler am Dienstag, nach dem er gegen 11.15 Uhr im Bereich der Gottlieb-Daimler-Straße in Böblingen in einen Unfall verwickelt war, durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war laut Polizeibericht aus Richtung Böblingen-Hulb kommend auf dem parallel zur Straße verlaufenden Radweg unterwegs. Vermutlich bremste er beim Befahren eines Gefälles zu stark ab und kam schließlich nach links in den Grünstreifen. Dort stürzte er. Am Rad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Verwandte Artikel