Auffahrunfall zwischen Gebersheim und Höfingen

Polo schiebt Golf auf Caddy - Drei Verletze - Straße voll gesperrt

  • img
    Der Polo und der Golf waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Foto: SDMG

Von unserer Redaktion

Fotostrecke
Unfall zwischen Gebersheim und Höfingen
Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag auf der Strecke zwischen Hoefingen und Gebersheim.
»  zu den Fotos

Artikel vom 28. März 2017 - 17:14

HÖFINGEN. Drei verletzte Autofahrer forderte ein Unfall, der sich am Dienstag gegen 14 Uhr auf der Strecke zwischen Leonberg-Höfingen und Leonberg-Gebersheim ereignete. Ein 58 Jahre alter VW-Caddy-Lenker war zunächst in Richtung Gebersheim unterwegs und wollte in einer Rechtskurve nach links auf einen Feldweg abbiegen.

Da Gegenverkehr kam, musste er halten. Eine hinter ihm fahrende 46-Jährige in einem VW-Golf bremste ihren Wagen hierauf bis zum Stillstand ab. Mutmaßlich übersah eine nachfolgende 68 Jahre alte Fahrerin eines VW Polo die beiden Fahrzeuge vor ihr. In der Folge fuhr sie auf den Golf auf und schob diesen auf den Caddy. Die 68-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Die 46 Jahre alte Frau und der 58-Jährige wurden leicht verletzt. Alle drei Beteiligten mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden.Der Polo und der Golf waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Strecke bis gegen 15.15 Uhr voll gesperrt.

Verwandte Artikel