14-jähriger Radler leicht verletzt

Artikel vom 23. Januar 2017 - 14:36

ALTDORF (red). Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst einen 14-Jährigen am Montagmorgen ins Krankenhaus bringen. Der Teenager radelte um 7.10 Uhr in der Hildrizhauser Straße auf dem Geh- und Radweg von Altdorf in Richtung Holzgerlingen. Ein 65-Jähriger im Mercedes war im Gegenverkehr unterwegs und bog auf Höhe eines Geldinstituts nach rechts auf einen Parkplatz ein. Laut Polizei übersah er den Radler, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Junge stürzte und wurde verletzt. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden von etwa 100 Euro.

Verwandte Artikel