Brandstiftung im Bahnhofsgebäude

Artikel vom 05. November 2016 - 10:05

HERRENBERG (red). Am frühen Samstagmorgen entzündete ein bislang unbekannter Täter einen Fotoautomaten in der Vorhalle des Bahnhofes Herrenberg. Um 01:58 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei, dass ein Automat am Bahnhof brennt,so die Polizei. Durch eine eingesetzte Polizeistreife wurde das Feuer schnell lokalisiert und mit einem Feuerlöscher bekämpft um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die freiwillige Feuerwehr Herrenberg und der Rettungsdienst waren ebenfalls im Einsatz. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass eine unbekannte Person den Fotoautomaten, an welchem ein Schaden von geschätzten 500 EUR entstand, in Brand gesteckt hatte. Das Polizeirevier Herrenberg ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen die sachdienliche Angaben machen können werden gebeten sich beim Polizeirevier Herrenberg unter der Telefonnummer 07032 2708-0 zu melden.

Verwandte Artikel