In der Kreuzung Vorfahrt ignoriert

Artikel vom 14. August 2016 - 16:12

WALDENBUCH (red). Die Kreuzung von Echterdinger Straße und Nürtinger Straße auf Höhe der Krone ist in Waldenbuch ein Unfallschwerpunkt. Jetzt hat es dort wieder gekracht.

Ein 34-Jähriger fuhr am Samstag gegen 18.45 Uhr mit seinem Renault von der Echterdinger Straße in den Kreuzungsbereich zur Nürtinger Straße ein. Hierbei missachtete er laut Polizeibericht die Vorfahrt eines von rechts kommenden 63-jährigen Golf-Lenkers, der die Nürtinger Straße stadtauswärts befahren hatte.

Der 63-jährige versuchte noch auszuweichen, touchierte hierbei den Corsa eines 29-Jährigen, der verkehrsbedingt gewartet hatte, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Renault des Unfallverursachers nicht verhindern. Der Lenker des Golfs und seine 67-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro.

Verwandte Artikel