Vier Mal Gold für Böblinger Biere

Die Schönbuch Braumanufaktur heimst vier DLG-Medaillen ein.

  • img
    Stolze Gewinner: Werner Dinkelaker (l.) und Braumeister Gustavo Tresselt F: Braumanufaktur

Artikel vom 17. Februar 2021 - 17:36

BÖBLINGEN (red). In der Braumanufaktur gibt es in diesen Tagen gleich vierfachen Grund zur Freude: Die in Böblingen gebrauten Biersorten "Naturtrüb", "Ur-Edel", "Weihnachtsbier" und "Hefeweizen alkoholfrei" haben von der DLG (Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft) eine Gold-Prämierung erhalten. Das berichtet die Brauerei.

"Auch wenn wir für unsere Urkunden bald anbauen müssen, freuen wir uns über jede einzelne Auszeichnung! Sie bedeuten für uns eine Belohnung für unseren Einsatz, dienen aber gleichzeitig auch als Ansporn, weiterhin jeden Tag unser Bestes zu geben!", sagt Brauerei-Geschäftsführer Werner Dinkelaker.