Die Dritten werden wieder günstiger

Artikel vom 16. September 2020 - 17:30

BÖBLINGEN (red). Gute Nachrichten für alle gesetzlich Versicherten, die Zahnersatz benötigen. Ab Oktober übernimmt die Krankenkasse einen größeren Teil der Kosten. Der sogenannte Festzuschuss steigt von bisher 50 auf 60 Prozent. Der erhöhte Festzuschuss werde die Patienten spürbar entlasten. "Für Versicherte, die in den letzten zehn Jahren nachweislich zur Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt waren, erhöht sich der Zuschuss durch die Bonusregelung sogar auf 75 Prozent", sagt Dieter Buchenroth, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Böblingen.