Waghalsig, lustig und akrobatisch

Hofmeister-Weihnachtszirkus

Artikel vom 20. November 2019 - 19:00

SINDELFINGEN (red). Ob hoch hinaus, tierisch lustig oder einfach nur unglaublich sensationell - der Hofmeister-Weihnachtszirkus bietet laut Pressemitteilung ein einzigartiges Zirkusprogramm für die ganze Familie. Vom 22. November bis 7. Dezember heißt es in Bietigheim und Sindelfingen auch in diesem Jahr wieder: "Manege frei". Rund 60 Minuten wollen internationale Artisten mit einem bunten Programm das Publikum unterhalten.

Lustige Tiernummern, waghalsige Sprünge - der Circus Bonanza auf dem Parkplatz vor dem Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen begrüßt auch in diesem Jahr seine Besucher wieder mit einem abwechslungsreichen Zirkusprogramm.

Ein ganz besonderes internationales Highlight verspricht die preisgekrönte Puje-Truppe des mongolischen Staatszirkus. Die Frauen und Männer zeigen ihre akrobatische Vielfalt in gleich vier verschiedenen Nummern. "Eine sensationelle Truppe, die für viele atemberaubende Momente sorgt", so Hofmeister. Ein großes Spektakel verspricht auch die Charleen Sperlich mit ihrer Luftnetznummer.

Doch auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Tierische Unterhaltung bieten zum Beispiel dressierte Tauben und natürlich gibt es auch bunte Clowns.

Mit je drei Vorstellungen von Montag bis Samstag begeistert der jährliche Hofmeister Weihnachtszirkus die Besucher. Zwei Wochen lang lädt das Zelt vor dem Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen zum Lachen und Staunen ein. "Vor und nach der Show lohnt sich auch ein Besuch im Haus. Hier erwarten die Besucher tolle Angebote sowie leckere Gerichte in der Gastronomie", heißt es abschließend.