Das Ziel lautet Expansion

Tim Schütte übernimmt den weltweiten Vertrieb bei Compart

Artikel vom 08. April 2019 - 15:24

BÖBLINGEN (red). Mit Wirkung zum 1. April dieses Jahres verantwortet Tim Schütte als Chief Sales Officer den weltweiten Vertrieb der Compart Gruppe. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrungen im direkten und indirekten IT-Vertrieb unter anderem bei Oracle, Microsoft und Logitech, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Zudem war Tim Schütte 2012 an der Gründung von http://www.cloudpartner.de beteiligt, einer Business-Plattform zur Entwicklung und Vermarktung von Cloud-Computing-Lösungen. Zuletzt leitete er bei Sennheiser den Vertrieb in Europa, im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika (EMEA).

Vorrangiges Ziel seiner neuen Tätigkeit bei Compart ist die weitere internationale Expansion, vor allem im Bereich des indirekten Vertriebs sowie die vertriebliche Umsetzung der geplanten Umstellung des Portfolios (DocBridge®) auf Cloud-Computing-Basis", heißt es weiter. "Ich möchte mit meinem Know-how Compart unterstützen auf ihrer ,Digital Customer Journey'", sagt Tim Schütte. "Das Unternehmen zählt zu den Marktführern einer Branche, die bei der anstehenden Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen eine zentrale Rolle spielt." Dabei mache die Kombination aus mittelständischer Solidität mit starker internationaler Ausrichtung und einer hohen Innovationsfähigkeit den besonderen Reiz seiner neuen Funktion aus, so Tim Schütte.