Business-Hotel der Mittelklasse im Bau

Erster Spatenstich für Holiday Inn Express in Sindelfingen

  • img
    Symbolischer Akt in der Neckarstraße: der erste Spatenstich für das Mittelklasse-Hotel wird vollzogen Foto: red

Der nächste Schritt zum ersten Holiday Inn Express in Sindelfingen ist gemacht: Zusammen mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik erfolgte jetzt der symbolische erste Spatenstich für das Business-Hotel der Mittelklasse. Es soll im März 2020 eröffnen und über 158 Zimmer verfügen.

Artikel vom 27. Februar 2019 - 16:36

SINDELFINGEN (red). Projektentwickler und Bauherr ist das Sindelfinger Unternehmen Neckarstraße 44 GmbH, eine Projektgesellschaft der Atlas Investment GmbH. "Als Betreiber des neuen Hotelprojektes wird die mehrfach ausgezeichnete Berliner tristar GmbH die international bekannte Marke Holiday Inn Express nach Sindelfingen bringen", heißt s in einer Pressemitteilung des Bauherrn. Die i+R Gruppe GmbH verantwortet die gesamte bauliche Ausführung.

Ilhan Salik, Geschäftsführer der Atlas Investment GmbH, erklärt: "Als Sindelfinger sind wir natürlich ganz besonders stolz, ein modernes Hotelprojekt hier in unserer Heimat entwickeln zu können. Nun werden wir unsere Expansion deutschlandweit fortsetzen." Der weitere Geschäftsführer der Atlas Investment GmbH, Architekt Emrah Uzunyakup, fügt hinzu: "Modernität ist hier tatsächlich das Schlagwort. Durch ein zeitgemäßes, hochwertiges Design und klare Linien soll bereits die Architektur den Zeitgeist einfangen, der sich dann in der Innenausstattung - auch durch den Einsatz hochwertiger Technik - konsequent fortsetzt."

Der künftige Betreiber ist überzeugt: "Die räumliche Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und der Messe, der Autobahn 8 und dem Daimler-Werk als eines der größten Automobilwerke in Deutschland unterstreicht deutlich, warum es sich hier um eine Toplage für ein Business-Hotel handelt", so Matthias Körber, Geschäftsführer der tristar GmbH. Sascha Dorday, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH, hebt besonders die Kenntnis der regionalen Gegebenheiten hervor: "Wir freuen uns sehr, dass ein lokal ansässiges Unternehmen hier aktiv wird."

Der als Ehrengast geladene türkische Generalkonsul von Stuttgart, Mehmet Erkan Öner, erklärt: "Dieses junge und innovative Unternehmen ist ein Abbild des Unternehmergeists in Baden-Württemberg. Für den Bau und Betrieb des Hotels möchte ich nur die besten Wünsche zum Ausdruck bringen."

Die Atlas Investment GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau von Bürogebäuden und Hotels sowie "innovative Mixkonzepte". Als Generalplaner bietet das Unternehmen, das deutschlandweit auf Expansionskurs ist, alle Leistungen aus einer Hand.