Einen Abend lang in die Heimat von Abba

550 Gäste beim skandinavischen Abend mit Livemusik und Island-Multivisionsshow bei Hofmeister in Sindelfingen

  • img
    "Mamma Mia": Die Abba-Tributeband "Sweden4ever" sorgte mit Hits des legendären Schweden-Vierers für beste Stimmung bei den mehr als 500 Besuchern Foto: red

Dramatische Fjorde, unglaubliche Landschaften und eine spannende Kultur - die Faszination skandinavischer Länder ist groß. Die beeindruckende Atmosphäre brachte Hofmeister letzten Donnerstag ins Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen und lud zahlreiche Gäste ein.

Artikel vom 23. Januar 2019 - 15:12

SINDELFINGEN (red). "Die einzigartige Multivisionsshow, die Angebote der Aussteller, die leckeren Häppchen sowie die tolle Live-Musik und das große Gewinnspiel begeisterten die Besucher und bescherten ihnen einen erlebnisreichen Abend", heißt es in einer Pressemitteilung. Egal ob Schweden, Norwegen oder Island - das skandinavische Flair birgt eine besondere Faszination. Immer mehr Menschen zieht es im Urlaub in die nordischen Länder auf Entdeckungsreise. Gemeinsam mit der skandinavischen Marke Stressless begrüßte Hofmeister am 17. Januar rund 550 Besucher im Erlebnis-Wohnzentrum.

Bereits vor dem offiziellen Einlass strömen die ersten Gäste in das Einrichtungshaus und wurden im Erdgeschoss bei skandinavischer Dekoration mit Sekt empfangen. Während die einen es sich auf den ausgestellten Sesseln gemütlich machten und den ausgezeichneten Komfort von Stressless testeten, besichtigten die anderen die unterschiedlichen Angebote an den Ständen der Partner. Das breite Spektrum an Ausstellern überzeugte: Kumpf-Säfte, Mode Klein, Weingut Herzog von Württemberg, Druckbar Schnurr, Handmade Wolle und mehr, Immobilien Bärbel Bahr, VW-Autohaus Weilimdorf sowie Tino fresh food customs.

Reaktion der Besucher auf die Profifotos: einfach nur "Wow"

Frank Hofmeister, Geschäftsführer in der vierten Generation, eröffnete den Abend. Nachdem er sich bei den zahlreichen Besuchern für ihr Kommen bedankt hatte, wies er nochmals mit Augenzwinkern und Humor auf die Stressless-Sessel hin, auf denen es sich einige bequem machten: "Und jeder, der länger als 30 Minuten auf einem Sessel sitzt, muss ihn auch kaufen." Anschließend übergab der Geschäftsführer an Andreas Mihatsch von "Expedition Erde" und dessen Multivisionsshow über Island.

Mihatsch sammelte mehrere Monate lang mit seinem Team einzigartige Eindrücke in Island. Das Land der gewaltigen Stürme, mächtigen Vulkane und unglaublichen Landschaften begeistert. In seiner 30-minütigen Show präsentierte er seine Erfahrungen und Erlebnisse durch beeindruckende Bilder und Filme und wollte dadurch dem Publikum die Kultur und Faszination des Landes näherbringen. Von thermalen Energien, über Flora und Fauna, bis hin zu den Polarlichtern verfolgten die Gäste gespannt die Worte und Bilder von Andreas Mihatsch. Die Resonanz der Zuschauer - einfach nur "Wow". Mit großem Applaus wurde der Vortragsredner verabschiedet.

Nach der Show leitete der Vertriebsleiter des Hauses Sindelfingen, Eric Wörner, zum lockeren Teil des Abends über. Er motivierte die Gäste zur Teilnahme am Gewinnspiel, lud sie auf leckere skandinavische Häppchen und interessante Gespräche ein und wünschte ihnen viel Spaß bei der Entdeckung der Angebote der Aussteller sowie der tollen Live-Musik von "Sweden 4ever".

Die Abba-Coverband sorgte für die richtige Stimmung und heizte gleich zu Beginn mit dem bekannten Hit "Gimme! Gimme! Gimme!" mächtig ein. Und so eröffneten die Gäste bereits nach kurzer Zeit und kleiner Überwindung die Tanzfläche.

Die Gäste zeigten sich rundum zufrieden und begeistert von den Eindrücken der Veranstaltung. Insbesondere auch dank der zahlreichen Aussteller, die den Abend so tatkräftig unterstützten. Ein Paar aus Echterdingen: "Es ist hier immer super organisiert. Das heutige Thema hat uns als Wohnmobil-Besitzer besonders angesprochen." Auch bei einem Herrn aus Sindelfingen weckte der Abend die Reiselust: "Der Vortrag war einfach spektakulär. Und auch die gesamte Atmosphäre ist wirklich schön." Bei Musik der Coverband fand der erlebnisreiche Abend einen gemütlichen Ausklang.

"Der Sonderverkauf der Stressless-Sessel in den Erlebnis-Wohnzentren Bietigheim und Sindelfingen geht noch bis 9. Februar. Bis dahin können sich die Besucher direkt vor Ort bei der Werksberatung von dem besonderen Komfort begeistern lassen und von einmaligen Nachlässen profitieren", so das Unternehmen.