Junghandwerker ausgezeichnet

Samuel Hund aus Steinenbronn unter den Besten

Artikel vom 07. November 2018 - 14:12

KREIS BÖBLINGEN (red). Mit einer großen Feier wurden die erfolgreichsten Handwerksgesellen des Landes am Samstag in Konstanz geehrt. Nach dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Kammerebene haben die talentiertesten Nachwuchskräfte jetzt den Landeswettbewerb gewonnen.

Von insgesamt 83 Siegern wurden 22 in einem Handwerksbetrieb in der Region Stuttgart ausgebildet. Sie haben sich mit ihrer herausragenden Leistung gleichzeitig für den Bundeswettbewerb qualifiziert, der im Dezember in Berlin mit einem großen Festakt seinen Abschluss findet. Unter den gefeierten Junghandwerkern ist auch Samuel Hund. Der Steinenbronner hat das Handwerk des Metallbildners in der Fachrichtung Gürtler- und Metalldrücktechnik erlernt.

Den Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks, gibt es seit 1951. Nominiert werden Nachwuchshandwerker mit der besten praktischen Gesellenprüfung.