Jubiläumsverkauf und lange Einkaufsnacht

Das Böblinger Porzellanhaus Stauss feiert 70-jähriges Bestehen - zwei Wochen lang viele Spezialangebote

  • img
    Haben anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens eine ganze Reihe von Sonderaktionen zu bieten: Ingrid und Claus Dieter Stauss Foto: sel

In den kommenden Wochen feiert das Porzellanhaus Stauss am Tor zur Hulb und zum Flugfeld sein 70-jähriges Bestehen. "Diesen Geburtstag möchten wir zum Anlass nehmen, unseren Kunden für ihre Treue zu danken", betonen Ingrid und Claus Dieter Stauss.

Artikel vom 18. Oktober 2018 - 17:36

Von Sabine ellwanger

BÖBLINGEN. Im Rahmen des zweiwöchigen Jubiläumsverkaufs vom 19. Oktober bis zum 3. November gibt es 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Lagerangebot sowie weitere Aktionen. Zudem ist freitags, am 19. und 26. Oktober, jeweils bis 21 Uhr geöffnet.

Getreu dem Bauhaus-Leitsatz "Form follows function" führten schon die Gründer und heute die Nachfolger das Porzellanhaus mit der exquisiten Auswahl, für die es bekannt ist. "So achten wir immer, wie schon meine Eltern, darauf, dass unser Sortiment dekorativ und hochfunktional ist", unterstreicht Claus Dieter Stauss den Anspruch. "Wir wollen im Bereich Tischkultur und Ambiente große Spielräume fürs individuelle Gestalten eröffnen." Von Beginn an verbinde man hohe Produktqualität mit einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis. "Unsere Kunden wissen das zu schätzen. Und sie wissen auch, dass Geschenke von Stauss zugleich Stil, Wert und Niveau haben", nennt Ingrid Stauss einige der Produktauswahl-Kriterien. "Egal in welchem Stil, ob traditionell oder neuzeitlich, die Ästhetik soll spontan Freude bereiten." International bekannte Marken wie Rosenthal, Versace, Hutschenreuther, Arzberg und Thomas stehen für bestes Porzellan. Bestecke und Silberwaren stammen von namhaften Herstellern wie Robbe, Berking, Puresign, Wilkens oder Sambonet. Nicht zu vergessen die Kochtöpfe und Haushaltswaren - sie kommen aus Häusern wie Sambonet, Spring Woll und WMF.

"Selbstverständlich beraten wir unsere Kunden hinsichtlich der Zusammenstellung eines Porzellanservices, in Fragen des stilvoll gedeckten Tischen oder der Dekoration fürs behagliche Zuhause. Auch Schönes und Praktisches für die Küche findet man bei uns zu angemessenen Preisen, denn wir legen großen Wert darauf, unsere Glaubwürdigkeit sicher zu stellen", betont das Ehepaar Stauss.

Viele Kunden genießen den umfassenden Service, ganz gleich, ob Hochzeits- oder Geschenkelisten zu erstellen sind, ein Artikel ans andere Ende der Welt verschickt werden soll, ob individuelle Besteckgravuren oder kostenlose Geschenkverpackungen gewünscht sind. Wenn's schnell gehen muss oder ein Wunsch aus der Ferne zu erfüllen ist, geht das heute bequem per Mail, wer lieber vorbeischaut, parkt bequem direkt vor dem Haus in der Calwer Straße 32.

Beliebt sind die Stauss-Kundenevents, etwa wenn Philipp Rosenthal, Heinz Winkler oder Björn Wiinblad hier zu Gast waren. Erst kürzlich lockte die Pop-Art-Ausstellung mit designten Produkten und Objekten von den weltbekannten Künstlern Romero Britto und James Rizzi viele Besucher ins familiengeführte Fachgeschäft, dessen Geschichte vor 70 Jahren als Geschenkeladen am alten Böblinger Bahnhof begann. Claus Dieter und Ingrid Stauss sagen bewusst: "Bei uns kann man Ware noch analog anfassen, anschauen und individuell zusammenstellen." Während der Jubiläumswochen gibt es neben der Rabattaktionen auch spezielle Angebote in den Bereichen Glas, Besteck, Porzellan sowie eine lukrative Pfannentausch-Aktion: Beim Kauf einer neuen Pfanne werden 15 Euro für die "Alte" vergütet.