• Die Geduld der Tennisvereine hat ein Ende

    Der württembergische und der badische Tennis-Verband haben einen Eilantrag zur Öffnung der Hallen gestellt. Viele Vereine aus dem Kreis Böblingen unterstützen diesen Vorstoß.

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN. Durch die gesunkenen Inzidenzzahlen ist bei Tennisspielern in Baden-Württemberg die Hoffnung gestiegen, noch vor der Freiluftsaison eventuell sogar in der Halle den Schläger endlich wieder schwingen zu können. Seit dem 7. November war das Spielen in einer Halle zunächst nur zu zweit unabhängig von der Anzahl der Plätze gestattet, ab Mitte Dezember dann generell nicht mehr. Vergangenen Freitag haben der Württembergische Tennis-Bund (WTB) und der Badische Tennisverband (BTV) beim Verwaltungsgerichtshof in Mannheim einen Eilantrag zur Öffnung der Hallen für den Amateur- und Breitensport gestellt. Angestoßen hat diesen Schritt nicht zuletzt eine Initiative von Vereinen aus der Region.Den

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade