• Die Kuties wollen ihre weiße Heimweste behalten

    2. Handball-Bundesliga Frauen: Die SG H2Ku Herrenberg empfängt am Samstagabend um 20 Uhr Verfolger HC Leipzig.

    Sonstiges HERRENBERG. Nach der deutlichen 22:32-Niederlage im Top-Spiel bei Spitzenreiter Berlin sind die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg auf Wiedergutmachung aus. Gast in der Markweghalle am Samstagabend um 20 Uhr ist der derzeitige Tabellenfünfte aus Leipzig. "Der Traditionsclub aus Sachsen besticht vor allem durch eine hohe individuelle Qualität", erklärt Kuties-Coach Mike Leibssle, der mit seinen Schützlingen weiterhin auf Platz drei rangiert. "Der HC wird uns alles abverlangen, dennoch wollen wir unsere weiße Weste zu Hause behalten."Bisher ist die Gäu-Sieben in eigener Halle noch ungeschlagen, die beiden Saisonniederlagen gab es lediglich in der Fremde. Die höchste

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade