• Die SV Böblingen schlägt auch den deutschen Meister

    Tischtennis-Bundesliga Frauen: Mit dem 5:3 gegen Berlin die Tabellenführung verteidigt - und das ohne Zuschauer und Heizung in der Halle.

    Sonstiges BÖBLINGEN. Die Frauen der SV Böblingen sorgen weiter für Furore in dieser sportarmen Zeit. Keine Zuschauer (dafür immerhin ein Livestream), keine Heizung - trotzdem sprang ein 5:3-Sieg über den deutschen Tischtennis-Meister TTC Berlin Eastside heraus. Damit bleibt die SVB Tabellenführer in der 1. Bundesliga.Berlin kam ohne Shan Xiaona, die ein Turnier in Japan spielt. Böblingen bot Xu Yanhua aus taktischen Gründen an Position zwei auf, die jedoch wegen einer Verletzung aufgab. Dadurch konnte Mitsuki Yoshida ans hintere Paarkreuz rücken. Was Berlins Coach Andreas Hain bitter aufstieß und zu einem heftigen Wortwechsel mit SVB-Manager Frank Tartsch führte. Allerdings trieb der TTC Eastside in dieser

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade