• Magstadterin Katharina Menz gewinnt EM-Bronze

    Judo: In Prag schafft sie mit Platz drei das beste Ergebnis ihrer Karriere, auf dem Weg ins kleine Finale hilft auch der Videobeweis.

    Sonstiges MAGSTADT. Die Magstadterin Katharina Menz, Leichtgewichtskandidatin des Deutschen Judo-Bundes (DJB) für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio und 14. der Weltrangliste, hat sich bei den Judo-Europameisterschaften in Prag am Donnerstag die Bronzemedaille erkämpft. Damit hat sie nicht nur bewiesen, dass sie die lange coronabedingte Wettkampfpause gut bewältigt hat, sondern sie hat mit dem dritten Platz bei einer EM auch das bisher beste Ergebnis ihrer Karriere erkämpft.Die Corona-Pandemie bestimmte auch in Prag bei der Judo-EM das Geschehen: Zwei Tests waren bereits vor Beginn der Reise zu absolvieren, vor Ort folgte noch ein dritter. Am Starttag selbst galt ebenfalls höchste Vorsicht: Die Kämpferinnen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade