• Kuties kommen auch in Unterzahl nicht aus dem Tritt - 31:28

    2. Handball-Bundesliga Frauen: SG H2Ku Herrenberg steht mit weißer Weste nach vier Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz.

    Sonstiges HERRENBERG. Die Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg haben in der 2. Bundesliga der Frauen den vierten Sieg im vierten Spiel gefeiert. Nach einem temporeichen Duell gewannen sie verdient mit 31:28 (16:13) gegen den bis dahin auch ungeschlagenen HSV Solingen-Gräfrath. Torhüterin Laura Waldenmaier und Top-Torschützin Lea Neubrander stachen trotz einer starken Mannschaftsleistung heraus. "Hätte mir jemand vor der Saison gesagt, dass wir nach vier Spieltagen mit 8:0 Punkten dastehen, hätte ich das vermutlich erst nicht geglaubt", freute sich Trainer Mike Leibssle.Die knapp 180 Zuschauer in der Markweghalle erlebten von Beginn an ein rasantes, jedoch sehr fehlerbehaftetstes Spiel, in das

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade