• VfL Sindelfingen gibt 2:0-Führung aus der Hand

    Fußball-Verbandsliga Württemberg: Der VfL Sindelfingen gibt eine 2:0-Führung noch aus der Hand und muss sich am Ende mit einem 2:2 gegen den FC Wangen begnügen. Beim zweiten Unentschieden am zweiten Spieltag sieht Endrit Syla die Rote Karte.

    Fußball SINDELFINGEN. Was bleibt für einen Trainer nach einer Partie, in der die eigene Mannschaft den Sieg nach einer verdienten 2:0-Führung noch aus der Hand gibt? Die Gewissheit, die bessere Mannschaft gewesen zu sein? Oder die Enttäuschung über zwei verlorene Punkte? "Bei mir ist das Glas auf jeden Fall halb voll", lautete das Fazit von Roberto Klug nach dem 2:2 seines VfL Sindelfingen in der Fußball-Verbandsliga Württemberg gegen den FC Wangen. "Mit dem Ergebnis bin ich nicht zufrieden, aber mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben. Wir waren spielerisch die bessere Mannschaft, aber haben viele Torchancen vergeben."Dabei vertraute Klug der Mannschaft, die am ersten Spieltag

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade