Restliche Runden des Fußball-Bezirkspokals BB/CW sind terminiert

Acht Mannschaften sind noch dabei, um innerhalb von zwei Wochen den Pokalsieger der abgebrochenen Saison 19/20 auszuspielen.

  • img

Artikel vom 07. Juli 2020 - 12:19

Die restlichen drei Runden des Fußball-Bezirkspokals Böblingen/Calw sind terminiert. Die verbliebenen acht Mannschaften kämpfen am Sonntag, 19. Juli (17 Uhr), im Viertelfinale ums Weiterkommen. Der SV Oberjesingen empfängt den GSV Maichingen, der SV Rohrau ist Gastgeber für den VfL Herrenberg, TSV Schönaich spielt gegen SV Deckenpfronn und im Schwarzwald-Duell treffen SV Pfrondorf-Mindersbach und VfL Nagold II aufeinander.

Das Halbfinale steigt dann am 26. Juli, das Endspiel am 2. August. Bezirksspielleiter Helmut Dolderer hat die Termine so mit den Vereinen abgestimmt, keiner hat eine ablehnende Haltung gegenüber den Terminen eingenommen.

Der Austragungsort fürs Finale steht noch nicht fest. „Ob das überhaupt für einen neutralen Verein interessant ist, wenn er alles dokumentieren und Zuschauer, die zu viel kommen, abweisen muss, weiß ich nicht“, sagt Dolderer und verweist darauf, dass wir immer noch weit entfernt sind von einem komplett normalen Spielbetrieb. Möglicherweise stimmt er mit den beiden Finalisten ab, die Partie auf einem von deren Plätzen auszutragen, „aber da müssen wir erstmal schauen“.

Verwandte Artikel