• Kader des SV Deckenpfronn bleibt großteils zusammen

    Nur zwei Spieler haben den Verein verlassen, dafür kommt aber auch Verstärkung ins Gäu

    Fußball Der SV Deckenpfronn setzt auch für die kommende Spielzeit auf Kontinuität. Nur zwei Spieler haben den Verein zur neuen Saison verlassen. Daniel Kreudler wechselt als spielender Co-Trainer zum TSV Wildberg in den Schwarzwald. Genauso wie Ersatz-Keeper Michael Stöffler, der zum VfB Effringen geht (beide Kreisliga A, Staffel I, Böblingen/Calw).„Unsere oberste Priorität war, den Kern der Mannschaft zu halten“, betont Coach Daniel Supper. „Wir wollen hier etwas aufbauen und Kontinuität haben.“ Gemeinsam mit seinem Co-Trainer Dustin Kappus, mit dem er früher schon gemeinsam für den FC Gärtringen gespielt hat, geht er nun in sein drittes

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade