• Unter welchen Voraussetzungen dürfen die Vereine wieder auf den Platz?

    Der Württembergische Fußballverband hat seine Vereine online darüber informiert, wie sie unter Corona-Bedingungen das Training wieder aufnehmen können. Das Interesse war groß. Mehr als 600 Vereinsvertreter waren dabei.

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (red). Ein Hoffnungsschimmer für alle Fußballer: Seit Inkrafttreten der neuen Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom Montag, 11. Mai, sind Freiluft-Sportarten unter Einhaltung strenger Infektionsschutzvorgaben wieder erlaubt. "Nach wochenlanger Abstinenz eine positive Nachricht für die rund 12 500 Mannschaften in Württemberg", teilt Heiner Baumeister (Affstätt), Pressesprecher des Württembergischen Fußballverbandes (WFV), mit.Doch auf die erste Euphorie, wieder den Rasen unter den Füßen zu spüren, folgten für die Vereine gleich wieder eine große Unsicherheit und zahlreiche Fragen: Welche Vorkehrungen sind zu treffen? Welche Richtlinien sind zu beachten, um den Trainingsbetrieb

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade