• Ralf Kuppinger aus Schönaich läuft 115 Kilometer für den guten Zweck

    Der Schönaicher Ralf Kuppinger läuft am Samstag mit Erlaubnis ganz allein den eigentlich abgesagten Alb-Traum. Das sind 115 Kilometer über die Schwäbisch Alb. Die Mühe lohnt sich. Er sammelt damit Spenden für die Kinderkrebs-Hilfe von ANNA

    Sonstiges Am Samstag hätte eigentlich der Alb-Traum stattfinden sollen. Ein Ultralauf über 115 Kilometer auf der Schwäbischen Alb. Doch auch er findet wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Der Schönaicher Ralf Kuppinger läuft ihn trotzdem. Für einen guten Zweck.SCHÖNAICH. Ralf Kuppinger hat sich dem guten Zweck verschrieben. Alle zwei Jahre nimmt er an einem Ultralauf teil, sammelt dabei Spenden für jeden gelaufenen Kilometer ein, die er an eine wohltätige Organisation spendet. In diesem Jahr hatte er sich den Alb-Traum vorgenommen, das Geld war für die Organisation ANNA gedacht. Aber das Rennen, das eigentlich an diesem Samstag stattfinden sollte, fällt wegen Corona aus. Doch bereits im Vorfeld aufgeben,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade