• Eine gute Halbzeit der "BöSis" ist einfach zu wenig

    Die HSG Böblingen/Sindelfingen verliert bei der SG SchoBott mit 24:29, liegt dabei nach 20 Minuten schon mit 4:11 hinten.

    Sonstiges Es bleibt dabei: Die Spitzenmannschaften in der Handball-Württembergliga sind für die HSG Böblingen/Sindelfingen einfach zu gut. Beim 24:29 am Samstagabend bei der SG Schozach/Bottwartal schaffte sie es wieder nicht, ihre Leistung zwei Halbzeiten lang auf die Platte zu bringen.BÖBLINGEN. Wurde den "BöSis" in der Vorwoche beim 22:26 in Leonberg eine schwache zweite Hälfte zum Verhängnis, war diesmal die Partie zur Pause schon so gut wie verloren. "Das war echt nix", so Trainer Ingo Krämer über den ersten Durchgang und den schier aussichtslosen 7:13-Rückstand."Wir sind überhaupt nicht gut ins Spiel gekommen", nahm der HSG-Coach schon nach sechs Minuten seine erste

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade