• "BöSis": Frederik Todt geht, Michael Fangerow kommt

    Handball: Württembergliga

    Handball Der nächste namhafte Abgang für die abstiegsgefährdeten Württembergliga-Handballer der HSG Böblingen/Sindelfingen: Auch Frederik Todt wechselt kommende Saison zum Baden-Württemberg-Oberligisten SG H2Ku Herrenberg.BÖBLINGEN/SINDELFINGEN (atz). "Dafür konnte mit Michael Fangerow ein Wunschspieler von Trainer Ingo Krämer von der SG H2Ku zurück zur HSG geholt werden", schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. "Mit ihm kommt ein torgefährlicher, dynamischer Mittelmann, der die selbe Position einnehmen wird."Frederik Todt ist ein Eigengewächs der "BöSis" und versucht sein Glück nun eine Liga höher.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade