• Katharina Menz träumt von den Olympischen Spielen in Tokio

    Judo: Beim Grand Prix in Taschkent gut abgeschnitten

    Sonstiges MAGSTADT (wiv). Beim Judo-Grand-Prix in Taschkent hat die Magstadterin Katharina Menz in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm Bronze knapp verpasst und wurde Fünfte. Im kleinen Finale unterlag sie nach zweieinhalb Minuten der Französin Melody Vougarny. Unter den Augen von Bundestrainer Claudio Pusa und dank lautstarkem Coaching von Mirko Grosche, ihres Trainers am Olympiastützpunkt im Sindelfinger Glaspalast, lieferte sie - das Ziel Olympia-Teilnahme in Tokio 2020 fest vor Augen - eine achtbare Leistung ab.Nach einem Freilos traf sie auf Geronay Whitebooi. Menz ließ die Südafrikanerin nicht zur Entfaltung kommen und trieb sie in die Passivität. Das hatte drei Strafen und die Disqualifikation zur

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade