• Nach der Pause haben die Kuties nichts mehr entgegenzusetzen

    Handball: Die Frauen der SG H2Ku Herrenberg unterliegen in der ersten DHB-Pokalrunde gegen Neckarsulm deutlich mit 25:35

    Handball In der ersten Runde des DHB-Pokals mussten sich die Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg am Samstagabend in der Markweghalle deutlich mit 25:35 gegen die klassenhöhere Neckarsulmer Sport-Union aus der 1. Bundesliga geschlagen geben.HERRENBERG. In der ersten Hälfte hielten die Schützlinge von Trainer Mike Leibssle noch gut mit, führten in den ersten zehn Minuten gar mit zwei Tore. Doch ein mangelhaftes Überzahlspiel und ein deutlicher Einbruch in der zweiten Halbzeit besiegelten schlussendlich die deutliche Niederlage. "Wir bekommen in Hälfte zwei zwölf Gegenstoß-Tore", haderte Leibssle, "im Angriff haben wir viel zu überhastet agiert, das haben die Gäste gnadenlos ausgenutzt."Die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade