• Kraftakt mit Happy End gegen richtig starken Gegner

    Fußball-Verbandsliga Württemberg: VfL Sindelfingen steht nach dem 2:1 gegen Berg mit neun Punkten aus vier Spielen prima da

    Fußball SINDELFINGEN. Vier Spiele, neun Punkte - und das nach einem Umbruch in der Mannschaft und einem Wechsel auf der Trainerbank."Bei der Gesamtsituation ist das für uns das Optimum", sagte der neue Coach des Fußball-Verbandsligisten VfL Sindelfingen, Tobias Winter, nach dem 2:1-Heimsieg gegen den TSV Berg. "Vor der Runde hätte ich das blind unterschrieben." Und sein sportlicher Leiter Thomas Dietsche beim Blick auf die Tabelle: "Damit haben wir uns erst mal von den hinteren Plätzen abgesetzt. Man weiß ja, wie eng es in der Verbandsliga zugehen kann."Die Erleichterung beim Trainer war groß am späten Samstagnachmittag, als seine Spieler ausgepumpt auf dem Rasen lagen.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade