• Endlich läuft es mal für Finn Gehrsitz

    Motorsport: Rotax Max Challenge

    Sonstiges STEINENBRONN (red). Nach einer bisher verkorksten Saison in der Rotax Max Challenge Germany erlebte Finn Gehrsitz aus Steinenbronn im belgischen Genk als Dritter einen Rennsonntag nach Maß.Der 14-Jährige stieg dieses Jahr zu den Senioren auf und wollte dort an die Erfolge des vergangenen Jahres anknüpfen. Doch verschiedene Probleme sorgten bisher für ein langes Gesicht. Die 1360 Meter lange Strecke in Genk unweit der deutsch-niederländischen Grenze gehört jedoch zu seinen Lieblingsstrecken. Der Youngster mischte bereits am Samstag im Bereich der Top Ten mit und schloss den Tag als Elfter ab. Mit der gewonnenen Erfahrung startete er dann sonntags voll durch.Bereits im Qualifying kämpfte der Förderpilot

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade