• SG H2Ku II besiegt Tabellendritten klar

    Handball: 29:20 im letzten Heimspiel der Württembergliga

    Handball HERRENBERG (vf). Im letzten Heimspiel der Saison haben die Württembergliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg II in der Markweghalle nochmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Gegen den Tabellendritten Remshalden feierte das Team von Olga Backfisch und Kerstin Foth einen beeindruckenden 29:20-Sieg. Eine überragende Sophia Holzner im Tor und eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit waren die Faktoren für den Kantersieg. "Die Mannschaft wollte zeigen, was in ihr steckt, das ist ihr eindrucksvoll gelungen", freute sich Kerstin Foth.Den Start verschliefen die kleinen Kuties vor knapp 100 Zuschauern komplett. Herausgespielte Chancen wurden nicht genutzt, ein 0:4-Rückstand war die Folge.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade