• Sindelfinger Judoka müssen sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen

    Judo: U12-Team des VfL Sindelfingen holt sich Titel bei nordwürttembergischen Meisterschaften

    Sonstiges SINDELFINGEN (wiv). Um seinen Judo-Nachwuchs braucht dem VfL Sindelfingen nicht bange zu sein, denn der hat sich bei den nordwürttembergischen U12-Mannschaftsmeisterschaften in Esslingen wacker geschlagen.Die erste der beiden von VfL-Coach Thomas Schwitalla betreuten Mannschaften erkämpfte sich Platz fünf und die zweite schaffte in souveräner Manier den Sprung nach ganz oben aufs Treppchen. Beide sind nun für die Landesmeisterschaften am 31. März in Heubach qualifiziert.Team II startete nach einem Freilos gegen die Leonberger Judoschule Roman Baur. In der ersten Einzelbegegnung unterlag Sindelfingens Christoph Kern (bis 31 Kilogramm) noch Finn Hauke in einem Haltegriff. Anton Zain (bis 34 Kilogramm)

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade