Anzeige
  • Kuties müssen sich vor den Bären in Acht nehmen

    2. Handball-Bundesliga: SG H2Ku Herrenberg erwartet den Zweiten

    Sonstiges HERRENBERG. Die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg schwimmen derzeit auf einer Erfolgswelle: Das Team von Trainer Mike Leibssle landete in den vergangenen neun Spielen acht Siege, musste sich im Jahr 2019 bisher nur dem HV Rödertal und dem TV Beyeröhde-Wuppertal geschlagen geben. Dazu wurden ihm gegen Nord-Harrislee die Punkte am Grünen Tisch wieder aberkannt.Damit diese Serie Bestand hat, müsste auch ein Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Ketsch am Sonntagnachmittag her (16.30 Uhr, Markweghalle). "Eine sehr schwere Aufgabe, aber ich sehe uns nicht chancenlos", sagt Leibssle. "Wir dürfen einfach keine Fehler machen, das ist verboten." Denn der Coach weiß: "Die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade