Anzeige
  • Trügerische Situation für VfL Sindelfingen

    Tischtennis: SV Böblingen bleibt im Rennen

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (tho/sc) Vorzeitige Glückwünsche zum Erreichen des Klassenerhalts in der Tischtennis-Verbandsliga der Männer lehnt Abteilungsleiter Carsten Seeger vom VfL Sindelfingen trotz der 2:2 Punkte am Wochenende dankend ab. - Eine Übersicht:Männer-Verbandsliga: "Die Situation ist trügerisch", sagt Abteilungsleiter Carsten Seeger vom VfL Sindelfingen angesichts der 16:16 Punkte nach den beiden Auswärtspartien an einem Tag und Rang fünf, denn vier Kontrahenten stehen ähnlich da. In Altshausen fehlte nicht viel zum 4:1-Vorsprung Doch das VfL-Doppel Thomas Barth/Mika Pickan musste trotz Führung gratulieren. In den ersten Einzeln trumpften dafür Pawel Piotrowski und Ivan Takac auf.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade