• Kuties fahren mit kleiner Kapelle zu den Füchsen

    2. Handball-Bundesliga Frauen: Top-Torschützin Lea Neubrander hat für weitere Saison zugesagt, Katrin Friedrich geht nach Bayern

    Sonstiges HERRENBERG. Für die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg steht am Samstagabend eines der am weitest entfernten Auswärtsspiele der Saison auf dem Programm. Um 19.30 Uhr geht es in der Sporthalle Charlottenburg gegen die Füchse Berlin. Unter der Woche wurde bekannt, dass Top-Torschützin Lea Neubrander auch in der kommenden Spielzeit für die Kuties am Ball sein wird. Trotz hochkarätiger Anfragen aus dem Oberhaus möchte die 19-Jährige noch ein Jahr im Trikot der SG auflaufen: "In Herrenberg habe ich die Chance, viele Spielanteile zu sammeln. Das wird mir in meiner weiteren Entwicklung hilfreich sein." Mit 157 Toren steht Neubrander aktuell auf Rang drei in der Torschützenliste.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade