Anzeige

LAUFzeit 2019 freut sich auf weitere neue Teilnehmer

LAUFzeit 2019: Jetzt reinlesen und verbindlich anmelden

  • img

Artikel vom 01. März 2019 - 15:48

Von Sandra Langguth

KREIS BÖBLINGEN. Die Gelegenheit ist so günstig wie nie: Die LAUFzeit, das neue Projekt der Kreiszeitung Böblinger Bote und ihrer Kooperationspartner AOK Stuttgart-Böblingen, Schönbuch Braumanufaktur, Kreissparkasse Böblingen und Stahl Sport Shop, steht in den Startlöchern. Wer dabei sein will, kann sich im Netz unter http://www.laufzeit.team über das umfangreiche Vorbereitungsprogramm auf die Läufe beim Einstein-Marathon in Ulm informieren und sich natürlich auch verbindlich anmelden.

Die Infoveranstaltung im Februar mit dem ehemaligen Olympiasieger Dieter Baumann, mit AOK-Gesundheitsbotschafter Arne Gabius, der die LAUFzeit als derzeit schnellster deutscher Marathonläufer begleitet, mit der Darmsheimer Triathletin Luisa Moroff und dem Nufringer Ironman Matthias Klingel war ein voller Erfolg. Zahlreiche Lauf-Anfänger und Wiedereinsteiger, aber auch solche, die bereits Erfahrung haben und nun im Rahmen einer professionellen Begleitung noch schneller werden wollen, haben sich mittlerweile angemeldet. Die Community wächst also, und natürlich sind noch weitere Mutige willkommen.

Für 49 Euro im Monat wartet auf die Teilnehmer ein spannendes und mit zahlreichen aufregenden, aber auch informativen Events gespicktes halbes Jahr. Neben der Untersuchung beim renommierten Institut SpOrt-Medizin in Stuttgart, bei der die Teilnehmer dank Laktatmessung genaustens erfahren, wo sie leistungsmäßig gerade stehen und in welchem Pulsbereich ein Training sinnvoll ist, warten auch zahlreiche Vorträge auf die LAUFzeit-Gruppe. Dabei geht es mit dem bekannten Ernährungsberater Dr. Wolfgang Feil um die Wahl der richtigen Lebensmittel. Wie diese weiterverarbeitet werden können, zeigt die AOK-Ernährungsexpertin Juliane Isbrecht bei einem Show-Cooking im Gesundheitszentrum auf dem Flugfeld. Ein individueller und dynamischer Trainingsplan und die Möglichkeit, sich rund um die Uhr bei verschiedenen Experten einen Rat zu holen, runden das Leistungspaket ab. Das Wichtigste aber ist, dass der Teamgedanke ganz groß geschrieben wird. Denn: Wo macht Laufen mehr Spaß als in der Gruppe? Die Treffs in Böblingen, Sindelfingen, Holzgerlingen, Herrenberg und Weil der Stadt freuen sich schon auf die neuen Teilnehmer und tragen beim Training dafür Sorge, dass es allen gut geht und keiner über- oder unterfordert wird.

Alle Infos zum Projekt, zu den Kooperationspartnern und den Vertragsbedingungen gibt's unter http://www.laufzeit.team im Internet. Dort findet sich auch ein Blog, den KRZ-Chefredakteur Jan-Philipp Schlecht als Teilnehmer aus der Ich-Perspektive regelmäßig bestückt. Also einfach mal reinschauen und durchklicken!

Verwandte Artikel