Anzeige
  • Fußball mit dem DFB-Mobil im Schulunterricht in Hildrizhausen

    Fußball: DFB-Mobil-Team in Hildrizhausen

    Fußball HILDRIZHAUSEN (red). Gute Laune am Montagmorgen? Zumindest die Kinder der Grundschul-Klassen drei und vier strahlten über beide Ohren angesichts der Doppelstunde Fußball auf dem Stundenplan der Schönbuch-Schule in Hildrizhausen.Die beiden DFB-Trainer Franzi Fiechtner und Julian Hornberger brachten die 34 Kinder ins Schwitzen. Den Besuch des DFB-Mobils nahm auch Matthias Schöck, Präsident des Württembergischen Fußballverbandes, zum Anlass, sich von der Qualität des Trainingsprogramms persönlich ein Bild zu machen. Kein großes Problem, denn zwischen seinem Arbeitsplatz als Bürgermeister und der Schulsporthalle liegen lediglich 550 Meter oder ein Fußmarsch von sieben Minuten.Kerstin Drechsel, Sportlehrerin

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade