• Interview mit Marathonläufer Philipp Pflieger

    Sidnelfinger spricht über sein erstes Trainingslager in Kenia

    Sonstiges Warum nicht einfach zum Trainieren dahin gehen, wo die absoluten Cracks her- kommen? Der Sindelfinger Marathonläufer Philipp Pflieger hat genau das gemacht, verbrachte vier Wochen in Kenia und hat mitten im ostafrikanischen Nirgendwo mit den pfeilschnellen Einheimischen jede Menge Staub aufgewirbelt.Herr Pflieger, erstmal herzlichen Glückwunsch zu Platz 13 beim Halbmarathon in Barcelona. Mit 1:03:32 Stunde sind Sie Ihre zweitschnellste Zeit gelaufen.Vielen Dank. Ja, das war richtig gut, zumal ich ja erst vom Trainingslager aus Kenia zurückgekehrt bin. Wir haben da ein kleines Experiment gewagt, was die Zeitspanne zwischen Rückreise und dem nächsten Wettkampf anbelangt.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade