Anzeige
  • Kurioser Treffer in allerletzter Sekunde

    Handball-Bezirksliga Männer: SG Nebringen/Reusten verliert 21:22, SV Magstadt ist chancenlos

    Handball KREIS BÖBLINGEN (ms/red). Tabellenführer SpVgg Mössingen war in der Handball-Bezirksliga der Männer eine Nummer zu groß für Gastgeber SV Magstadt, die SG Nebringen/Reusten musste sich bei der SG Tübingen in allerletzter Sekunde mit 21:22 geschlagen geben.SV Magstadt - SpVgg Mössingen 26:37 (10:16): Die 150 Zuschauer sahen zu Beginn ein munteres Auf und Ab, die Gastgeber machten aus dem frühen 2:6 ein 7:7, agierten auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer. Ein verworfener Siebenmeter von Luca Löffler und eine zu passiv agierende Abwehr ermöglichten den Gästen, mit einem 4:0-Lauf auf 11:7 davonzuziehen. Der SVM kämpfte sich trotz Unterzahl wieder heran (10:13), geriet aber durch einfache Ballverluste

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade