Anzeige
  • An die Spitze herangearbeitet

    2. Faustball-Bundesliga Frauen: 4:0 Punkte für TSV Gärtringen

    Sonstiges GÄRTRINGEN (red). Beim Nachholspieltag im hohenlohischen Niedernhall holte der TSV Gärtringen in der 2. Faustball-Bundesliga der Frauen erstmals 4:0 Punkte und hat sich somit an die drei Teams vor ihm in der Tabelle herangearbeitet.Zum Auftakt traf das Gäuteam auf Gastgeber TSV Niedernhall. Nach einem 5:7-Rückstand punktete der Gärtringer Angriff mit Katharina Schippert in der Angabe und Kim Niemann gleich mehrfach und holte sich den Auftaktsatz mit 11:8. Im zweiten Durchgang gaben die Blauen fast noch ein 7:1 aus der Hand und zogen erst nach dem 7:6 die Zügel wieder an, was in einem 11:7 resultierte. Auch der dritte Satz war über 5:1 und 7:5 beim 11:5 eine klare Angelegenheit. Der Schlüssel

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade