• SV Böblingen steht nach vier Stunden wieder mit nichts da

    1. Tischtennis-Bundesliga Frauen: Schlusslicht trotz starker Leistung mit knapper 4:6-Niederlage beim Zweiten Bad Driburg

    Sonstiges Bei den Tischtennisfrauen der SV Böblingen fühlt man sich derzeit an "Dinner for one" mit dem Motto "The same procedure as every year" erinnert. Im ersten Spiel des neuen Jahres - wie schon in der Vorrunde - stand das Bundesliga-Schlusslicht mit 4:6 gegen den TuS Bad Driburg trotz starker Leistung wieder mit leeren Händen da.BÖBLINGEN. "Wir haben uns wirklich nichts vorzuwerfen", sagte ein sichtlich geknickter Böblinger Trainer Andrzej Kaim nach der bitteren 4:6-Niederlage seiner Schützlinge beim aktuellen Tabellenzweiten aus Bad Driburg. "Ohne zu übertreiben hätten wir genauso gut gewinnen können, vor allem Rosi und Julia hatten in ihren Einzeln den möglichen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook
Partnerstadt-Olympiade